Logo Gemeinde Roggwil
Gemeinde Roggwil
Gemeinde Roggwil
Sitemap
Ask Microsoft
 

Strassenbau im Wandel der Zeit

Strassen verbinden Dörfer und Menschen. Lange Zeit konnten Strassen nur dort angelegt werden, wo Geländeform und Untergrund dies ermöglichten. So lagen die alten Strassen am Fuss der Abhänge und nicht in der versumpften Ebene. Dank neuen Baumethoden können Hochleistungsstrassen, wie die Umfahrungsstrasse Arbon sogar auf schlechtem Baugrund (Seekreide) und im Tunnel gebaut werden. Die Umfahrungsstrasse Arbon hat eine Frequenz von 21'000 Fahrzeugen pro Tag mit einem Lastwagenanteil von 8% (Stand 2004).

1830
1996
zurück
Wir verwenden Cookies, um unsere Website und Dienstleistungen ganz auf Ihre Bedürfnisse anzupassen. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

✕ Schliessen